Anwendungsbereiche
Schließen

Krebs ist eine Umweltkrankheit

Klaus-Dietrich Runow

19,63 €
Inkl. 5% Steuern

inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand

"Bestellen mit nur 1 Klick" ist eine bequeme und zeitsparende Funktion für alle registrierten Nutzer. Mit nur einem Klick auf diesen Button erledigen Sie den gesamten Bestellvorgang an die von Ihnen als Standardversandadresse angegebene Anschrift. Sollten Sie eine abweichende Rechnungs- oder Versandadresse wünschen, ändern Sie bitte zunächst die entsprechenden Angaben in Ihrem Kundenkonto. Anschließend können Sie "Bestellen mit nur 1 Klick" verwenden.

Schließen
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel

Was das Buch „Krebs ist eine Umweltkrankheit“ auszeichnet

Ein Buch für Gesunde und Menschen mit Krebs

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die dieser Krankheit die Stirn bieten wollen. Schon kleine Veränderungen am Ernährungsverhalten und an der körperlichen Aktivität verbunden mit einer Entgiftungs- und Zellschutztherapie können zu einer raschen und deutlichen Verbesserung der Lebensqualität führen oder den Ausbruch von Krebs sogar verhindern. Das Buch baut eine Brücke zwischen der üblichen Schulmedizin und einer umweltmedizinischen Behandlung mit Mikronährstoffen und Pflanzenwirkstoffen, die die klassische Krebstherapie optimiert.

Quelle: Auszug aus dem Klappentext

Krebs ist eine Umweltkrankheit

Inhalt

Die Behandlung mit Krebs gehört zu den größten medizinischen Aufgaben unserer Zeit. Krebs geht uns alle an, denn fast jeder Zweite muss damit rechnen, im Laufe seines Lebens daran zu erkranken. Dabei sind zwei Drittel der Krebserkrankungen auf Umweltfaktoren wie die Belastung von Luft, Wasser und Nahrung durch Schadstoffe zurückzuführen. Das heißt aber gleichzeitig, dass wir selbst etwas tun können, um den Ausbruch der Krankheit zu verhindern oder hinauszuzögern. Dieses Buch soll zeigen, dass eine echte Chance besteht, dem starken Anstieg chronischer Krankheiten wie Krebs entgegenzuwirken.

Quelle: Auszug aus dem Klappentext

Autor

Klaus-Dietrich Runow

Broschierte Ausgabe

288 Seiten

Auflage

1. Auflage der aktualisierten und überarbeiteten Neuausgabe

Sprache

Deutsch

Größe

14,4 x 3 x 22,2 cm

ISBN

978-3-517-09798-5

Verlag

Südwest Verlag

Dr. Franz H. Enzmann
Mehr als 50 Jahre klinische Erfahrung in der Mitochondrialen Medizin

Dr. Franz H. Enzmann, Geschäftsführer der mse Pharmazeutika GmbH

Der Schlüssel zu unserer Gesundheit liegt in den Mitochondrien

Mitochondrien sind die überaus wichtigen „Kraftwerke der Zellen“, die in unseren Körperzellen über Leben und Tod entscheiden. Deshalb dreht sich bei uns alles um den Schutz und die Aktivierung der Mitochondrien.

In den Mitochondrien wird z.B. aus der Nahrung die lebensnotwendige Energie gewonnen, die für alle Abläufe unseres komplexen Organismus benötigt wird. Besonders Organe mit einem hohen Leistungsanspruch wie Herz, Gehirn, Nervensystem und die Muskulatur benötigen ausgesprochen viel Energie.

Die Lücke schließen

Die Mitochondrien benötigen für die Energiebildung sowie zum Schutz vor schädlichen Freien Radikalen oder Umweltgiften bestimmte Vitalstoffe, auch Mitoceuticals® genannt. Einem Mangel an diesen wichtigen Vitalstoffen kann die sogenannte Mitochondriale Medizin durch gezielte und sinnvolle Nahrungsergänzung entgegenwirken.

Als Schlüsselsubstanz der Mitochondrien steht Ubiquinol Q10 im Mittelpunkt. Dr. Franz H. Enzmann hat bereits in den 60er Jahren seine ersten prägenden Erfahrungen mit Q10 am Kinder-Hospital in Stanford, Kalifornien, machen dürfen.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist das Buch „Krebs ist eine Umweltkrankheit“ geeignet?

Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die dieser Krankheit die Stirn bieten wollen. Es ist sowohl für Betroffene als auch für Therapeuten geeignet. Das Buch ist übersichtlich, kompakt und praktisch umsetzbar geschrieben.

Welche Berufsbildung hat der Autor?

Klaus-Dietrich Runow ist Umweltmediziner und hat als erster deutscher Arzt in den USA seine Umweltmedizinprüfung abgelegt und wurde vom International Board for Environmental Medicine zertifiziert. 1989 errichtete er das erste deutsche Institut für Umweltkrankheiten und ist damit ein Pionier der Umweltmedizin in Deutschland.

Über MSE

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
zu Krebs ist eine Umweltkrankheit
Bewertung:
* Pflichtfelder