Anwendungsbereiche
Schließen

Freie-Radikale-Check

Der Freie-Radikale-Check − schnell und selbst durchführbar

19,95 €
Inkl. 7% Steuern

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

"Bestellen mit nur 1 Klick" ist eine bequeme und zeitsparende Funktion für alle registrierten Nutzer. Mit nur einem Klick auf diesen Button erledigen Sie den gesamten Bestellvorgang an die von Ihnen als Standardversandadresse angegebene Anschrift. Sollten Sie eine abweichende Rechnungs- oder Versandadresse wünschen, ändern Sie bitte zunächst die entsprechenden Angaben in Ihrem Kundenkonto. Anschließend können Sie "Bestellen mit nur 1 Klick" verwenden.

Schließen
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel

Wozu der Freie-Radikale-Check gut ist

Vitaler, gesünder und sichtbar jünger

Wer typische Alterserscheinungen hinauszögern und einem schleichenden Energieverlust entgegenwirken möchte, sollte sich vor Freien Radikalen schützen und rechtzeitig sein körpereigenes „Radikalfänger“-System unterstützen. Denn eine erhöhte Belastung mit Freien Radikalen, auch oxidativer Stress genannt, kann zu Zellschäden und in Folge zu einer verminderten Energiebildung sowie einem beschleunigten Alterungsprozess führen.

Bekannte Faktoren für eine erhöhte Belastung durch Freie Radikale sind z.B. Stress, zahlreiche Genussmittel, eine ungesunde Ernährung, UV-Strahlung sowie ein unausgewogener Lebensstil. Alarmsignale des Körpers für oxidativen Stress können u.a. chronische Müdigkeit, Motivationslosigkeit, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen sein.

Was Sie brauchen, um jung zu bleiben

Liegt im Körper oxidativer Stress durch Freie Radikale vor, besteht ein erhöhter Verbrauch an Antioxidantien wie z.B. Vitamin C, Selen und Zink. Diese werden auch zu den Mitoceuticals® gerechnet, die für den Schutz und die Aktivierung der Mitochondrien notwendig sind.

Die Verabreichung dieser Mitoceuticals® erlauben eine bedarfsgerechte Versorgung des Körpers. Des Weiteren ist eine Optimierung des Lebensstils empfehlenswert.

3-Stufen-Sofortprogramm für mehr Vitalität

Das 3-Stufen-Sofortprogramm zum Schutz vor Freien Radikalen unterstützt Sie dabei, Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu minimieren. Zeigt das Testergebnis erhöhte Werte an, können Sie direkt mit dem 3-Stufen-Sofortprogramm zum Schutz vor Freien Radikalen beginnen.

Das 3-Stufen-Sofortprogramm (3 Urin-Teststreifen):

1. Ausgangswert

  • Optimierung des Lebensstils
  • gezielte Einnahme von Antioxidantien

2. Erster Kontrollwert (nach z.B. 2 Wochen)
3. Zweiter Kontrollwert (nach z.B. 4 Wochen)

Freie-Radikale-Check – Schnelltest

Mit dem Urin-Teststreifen des Freie-Radikale-Checks können Sie in nur wenigen Minuten das Ausmaß Ihres oxidativen Stresses (Freie Radikale) bequem selbst bestimmen.

Der Freie-Radikale-Check zeigt Ihnen Ihre Belastung mit Freien Radikalen auf einer Skala von 0 bis 3 an. Nach nur 3 Minuten erhalten Sie Ihr persönliches Testergebnis.

Inhalt

3 Urin-Teststreifen

Methode

Bestimmt wird Malondialdehyd als Indikator für oxidativen Stress (Freie Radikale) auf einer Skala
von 0  bis 3.

Zertifizierung

Der Freie-Radikale-Check ist der erste zertifizierte und zugelassene Urin-Selbsttest zur Bestimmung von Freien Radikalen auf dem deutschen Markt (nach IVD-Richtlinie 98/79/EG).

Dr. Franz H. Enzmann
Mehr als 50 Jahre klinische Erfahrung in der Mitochondrialen Medizin

Dr. Franz H. Enzmann, Geschäftsführer der mse Pharmazeutika GmbH

Der Schlüssel zu unserer Gesundheit liegt in den Mitochondrien

Mitochondrien sind die überaus wichtigen „Kraftwerke der Zellen“, die in unseren Körperzellen über Leben und Tod entscheiden. Deshalb dreht sich bei uns alles um den Schutz und die Aktivierung der Mitochondrien.

In den Mitochondrien wird z.B. aus der Nahrung die lebensnotwendige Energie gewonnen, die für alle Abläufe unseres komplexen Organismus benötigt wird. Besonders Organe mit einem hohen Leistungsanspruch wie Herz, Gehirn, Nervensystem und die Muskulatur benötigen ausgesprochen viel Energie.

Die Lücke schließen

Die Mitochondrien benötigen für die Energiebildung sowie zum Schutz vor schädlichen Freien Radikalen oder Umweltgiften bestimmte Vitalstoffe, auch Mitoceuticals® genannt. Einem Mangel an diesen wichtigen Vitalstoffen kann die sogenannte Mitochondriale Medizin durch gezielte und sinnvolle Nahrungsergänzung entgegenwirken.

Als Schlüsselsubstanz der Mitochondrien steht Ubiquinol Q10 im Mittelpunkt. Dr. Franz H. Enzmann hat bereits in den 60er Jahren seine ersten prägenden Erfahrungen mit Q10 am Kinder-Hospital in Stanford, Kalifornien, machen dürfen.

Häufig gestellte Fragen

Was kann mit dem Freie-Radikale-Check gemessen werden?

Mit dem Freie-Radikale-Check können Sie das Ausmaß Ihres oxidativen Stresses (Freie Radikale) bestimmen. Eine erhöhte Belastung mit Freien Radikalen kann zu Zellschäden und in Folge zu einer verminderten Energiebildung sowie einem beschleunigten Alterungsprozess führen.

Kann ich den Freie-Radikale-Check selbst zu Hause durchführen?

Ja, Sie können den Freie-Radikale-Check bequem selbst zu Hause durchführen. Nach nur 3 Minuten erhalten Sie Ihr persönliches Testergebnis.

Was bringt mir der Freie-Radikale-Check?

Wer typische Alterserscheinungen hinauszögern und einem schleichenden Energieverlust entgegenwirken möchte, sollte sich vor Freien Radikalen schützen und rechtzeitig sein körpereigenes „Radikalfänger“-System unterstützen. Deshalb ist es wichtig, die Belastung mit Freien Radikalen (oxidativen Stress) zu bestimmten und ggf. Antioxidantien zum Schutz des Körpers vor Freien Radikalen zu verzehren.

Über MSE

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
zu Freie-Radikale-Check
Bewertung:
* Pflichtfelder